Apr 242015
 

Die PARTEI war gestern zu Gast in der Schwankhalle, um einer Diskussionsveranstaltung über schmierige Kleinstparteien einen seriösen Anstrich zu geben. Nach Abschluss der Veranstaltung kam es zu einem Eklat: Ein Aktivist der PARTEI verabschiedete eine junge “Bürger in Wut” (BiW) – Anhängerin
mit dem offiziellen Gruß der HintnerJugend (“Hi Hintner”) in den Abend. Diese verstand aber etwas ganz anderes und erstattete daraufhin bei den zum Schutz der Veranstaltung abgestellten Polizeibeamten Anzeige wegen Verwendung einer verfassungsfeindlichen Grußform. Die Anzeige wurde aufgenommen und es kam zur Feststellung der Personalien des PARTEI-Mitgliedes. Die Aufnahme seiner Gegenanzeige wegen Beleidigung durch die BiW-Anhängerin (“Sie Nazi!) wurde dagegen von der Polizei verweigert (“selber Schuld”).

Dieser Vorfall ähnelt fatal den gerade mal drei Tage zurückliegenden Ereignissen um österreichische Mitglieder der PARTEI, die wegen angeblicher “Wiederbetätigung” angezeigt wurden, nachdem sie “Hi Hintner” in einen Pegida-Marsch hineingerufen hatten. (http://die-partei.at/…/04/20/die-partei-zu-rechts-fuer-peg…/).

Angesichts dieses skandalösen Vorfalls stellt Die PARTEI Bremen folgende Forderungen:

1. Sofortige Einstellung des Verfahrens durch die zuständige Staatsanwaltschaft, ersatzweise ein politischer Schauprozess, der propagandistisch von uns ausgeschlachtet werden kann.

2. Pegida-, BiW-Anhänger u.Ä. müssen sich ab sofort täglich die Ohren waschen, damit sie auch mitbekommen, wenn sie verarscht werden.

3. Zurückweisung der immer wieder von rechtspopulistischen Parteien vorgetragenen Forderung nach besserer personeller Ausstattung der Polizei, da der zusätzliche Bedarf offenbar nur durch die Jux- und Jammeranzeigen von BiW- und AfD-Anhängern entsteht.

Bremen, 24.April 2015
Die PARTEI Bremen

 Veröffentlicht von am 10:06
Apr 222015
 

Für eine Zukunft mit Zukunft.

Wer ist die PARTEI? Was will die PARTEI? Wo kriege ich eines dieser Plakate her? Diese Fragen werden am 29.4 (Mi) beantwortet, wenn die PARTEI ihre offizielle Wahlkampfveranstaltung auf der MS Treue abhält. Hören Sie unvergessliche “Reden”, fühlen Sie unseren Kandidaten bei “Trinker fragen, Politiker antworten” auf den Zahn und seien Sie dabei wenn PARTEI-Mastermind und Ex-Titanic Chef Leo Fischer vor ihrem staunenden Ohren eine Grundsatzrede hält, die sich gewaschen hat.

Eintritt frei, Einlass ab 19h.

 Veröffentlicht von am 10:13
Apr 162015
 

Stammtisch fällt heute aus, weil wir Sachen machen müssen.

 Veröffentlicht von am 12:50
Apr 132015
 

Mit Magie zum Wahlsieg!

Wir möchten Sie einladen dabei zu sein, wenn die PARTEI am kommenden Samstag (18.4.) um 18 Uhr ihre Wahlkampfzentrale im Lloydhof eröffnet und damit den ersten Spatenstich zur Machtübernahme in Bremen und Bremerhaven äähm … sticht. Es gibt Freibier für jeden, der wagt, es zu trinken (Discountereigenmarken in PET-Flaschen), Musik, Ankündigungen und unsere Kandidaten für Bürgerschaft und Ortsbeiräte, die bereit stehen Ihnen alles zu versprechen, was Sie wollen.

Die Zentrale befindet sich am Hinterausgang des Lloydhof (Am Wegesende 24, gleich neben Schinken-Poppe rein, http://goo.gl/0sC8PY bei Google Streetview). Wir freuen uns schon auf “gute” Gespräche.

Facebook? Hier geht zum Facebook-Event!

 Veröffentlicht von am 16:33
Apr 022015
 

Die PARTEI hat 53 Kandidaten für die Bürgerschaftswahl am 10.Mai aufgestellt und diese können ab jetzt auf Abgeordnetenwatch befragt werden. Einfach auf

https://www.abgeordnetenwatch.de/bremen/profile

gehen, im Menü rechts “Die PARTEI” klicken und sofort erscheint ein Übersicht unserer topseriösen Kandidaten, die bereit stehen, jede Frage zu beantworten, die es durch die Abgeordnetenwatchmoderation schafft.

 

 Veröffentlicht von am 22:43